template category.php | Displays the content of a category

Förderung

Verschiedene Ministerien und Behörden bieten Förderungen für Fort- und Weiterbildungen an. Um Ihnen den Überblick zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Förderprogramme für Sie zusammengestellt. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch bei der Auswahl der passenden Förderung.

Bildungsgutschein

Einen Bildungsgutschein zur Finanzierung einer Weiterbildungsmaßnahme können Arbeitssuchende bzw. Arbeitnehmer, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind, bei der Bundesagentur für Arbeit erhalten. Der Bundesagentur steht es jedoch frei, sich für oder gegen eine Weiterbildungsmaßnahme des Antragstellers zu entscheiden. Die Dauer der Förderung kann zwischen einigen Wochen und maximal 2 Jahren variieren. Der Antragsteller erhält von der Bundesagentur eine Bescheinigung, die beim ausgewählten Weiterbildungsträger vorgelegt werden muss. Die Weiterbildung wird mit 100% gefördert.

Bildungsgutscheine können bei uns – beispielsweise – in Umschulungen und Weiterbildungen eingesetzt werden.

Bundesagentur für Arbeit, Leistungen während der beruflichen Weiterbildung und Merkblatt „Förderung berufliche Weiterbildung“

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Mit dem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) können Ausbildungsuchende, von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende und Arbeitslose eine Finanzierung für eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung des Jobcenters oder der Arbeitsagentur erhalten. Sie erhalten damit eine Förderzusage. Der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter steht es jedoch frei, sich für oder gegen eine Maßnahme des Antragstellers zu entscheiden. Die Weiterbildung wird mit 100% gefördert.

Dieser Gutscheintyp kann bei lernen bohlscheid – beispielsweise – für Coachings eingesetzt werden.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Bildungsurlaub NRW

Es handelt sich hierbei um eine bezahlte Freistellung von Arbeitnehmern bzw. von freien Mitarbeitern. Pro Jahr werden max. 5 Tage (bei einer 5-Tage-Woche) für berufliche und politische Weiterbildung gewährt. Der Antrag muss beim Arbeitsgeber schriftlich spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn eingereicht werden. Der Antrag auf den Bildungsurlaub darf nur abgelehnt werden, wenn zwingende betriebliche oder dienstliche Belange oder Urlaubsanträge anderer Arbeitnehmer entgegenstehen.

Weiterbildungsberatung in NRW

Bildungsscheck NRW

Gefördert werden Betriebe oder Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Zuschüssen zu einer Weiterbildung in Höhe von 50 % – höchstens jedoch 500 € pro Bildungsmaßnahme. Die andere Hälfte der Kosten tragen das Unternehmen oder die Beschäftigten selbst.

Voraussetzung: Ein Beratungsgespräch.

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Bildungsprämie: Bildungsprämiengutschein oder Spargutschein (Weiterbildungssparen)

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit geringem Einkommen können alle 2 Jahre einen Bildungsprämiengutschein im Wert von max. 500 € oder 50 % erhalten. Der Prämiengutschein kann nur für Weiterbildungen eingesetzt werden, deren Veranstaltungsgebühr maximal 1.000 Euro beträgt (inkl. MwSt.). Voraussetzung für den Einsatz eines Spargutscheins ist ausschließlich das Vorhandensein eines entsprechenden Ansparguthabens nach dem Vermögensbildungsgesetz.

Voraussetzung: Ein Beratungsgespräch.

Bundesministerium für Bildung und Forschung

WeGebAU

Die WeGebAU wurde durch das Qualifizierungschancengesetz abgelöst. WeGebAU ist eine Förderung für Betriebe, die geringfügig qualifizierten oder älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern durch Weiterbildung und Qualifizierung bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt verschafft. Gefördert werden auch Beschäftigte in Zeitarbeitsunternehmen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Berufsabschluss oder letzte geförderte Weiterbildung mindestens vier Jahre zurück liegen. Geringqualifizierte und ältere Arbeitnehmer erhalten die Lehrgangskosten und einen Zuschuss zu den notwendigen übrigen Weiterbildungskosten. Der Arbeitgeber erhält unter bestimmten Voraussetzungen für den Zeitraum, in dem er seinen Mitarbeiter für die Weiterbildung freistellt, einen Zuschuss zum Arbeitsentgelt. Ebenso erhält er eine Pauschale zu den Sozialversicherungsbeiträgen.

Bundesagentur für Arbeit und WeGebAU-Modell der Arbeitsagentur, Faltblatt zum WeGebAU-Modell

Aufstiegs-BaföG

Gefördert wird die berufliche Aufstiegsfortbildung, d. h. gefördert werden diejenigen, die sich fachlich gezielt auf eine Prüfung – z. B. zum Fachkaufmann/-frau – vorbereiten, aber auch Bachelorabsolventen, wenn sie eine Fortbildung absolvieren. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einkommens- und vermögensunabhängig einen Beitrag zu den Lehrgangs- und Prüfüngsgebühren in Höhe von max. 15.000 €. 40% der Förderung gibt es als Zuschuss. Für den Rest gibt es ein zinsgünstiges Bankdarlehen. 40% Darlehenserlass gibt es auf Antrag bei Prüfungserfolg und bis zu 66% Darlehenserlass bei Unternehmensgründung. Zusätzlich gibt es einen pauschalen „Kinderbertreuungszuschlag“ für Kinder unter 10 Jahren. Einkommens- und vermögensabhängig kann Unterhaltsförderung beantragt werden.

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Weiterbildungsprämie

Die Agentur für Arbeit und die Jobcenter zahlen 1500 € für eine erfolgreich bestandene Abschlussprüfung. Dabei sind einige Voraussetzungen zu beachten:

Sie machen eine Umschulung.

Ihr Jobcenter oder Ihre Arbeitsagentur fördern Ihre Umschulung mit einem Bildungsgutschein.
Die Ausbildung, für die Sie die Prüfung ablegen, dauert mindestens 2 Jahre.
Sie haben die Umschulung zwischen dem 1. August 2016 und dem 31. Dezember 2023 begonnen.
Dann können Sie die Weiterbildungsprämie beantragen. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner.

Arbeitsagentur: Weiterbildungsprämie

Qualifizierungschancengesetz

Strukturwandel, Digitalisierung und Fachkräftemangel stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Die Bundesagentur für Arbeit unterstützt die Weiterbildung der Mitarbeiter zum einen durch eine Qualifizierungsberatung, die individuell auf das Unternehmen abgestimmt ist, zum anderen durch Förderleistungen wie die Übernahme von Lehrgangskosten
und Zuschüsse zum Arbeitsentgelt.

Qualifizierungsoffensive WEITER.BILDUNG! der Bundesagentur für Arbeit

Leitbild

Unser Leitbild beinhaltet vier Leitmotive, welche die leitenden Werte von lernen bohlscheid darstellen. Es soll eine übergreifende und grundlegende Richtlinie für das Entscheiden und Handeln in unserem Unternehmen bieten.

Top Anbieter Weiterbildung 2022: Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Wir freuen uns, dass wir wieder vom Focus-Business als „Top Anbieter Weiterbildung 2022“ ausgezeichnet wurden. Wir möchten „Danke“ sagen für Ihr positives Feedback und Ihr Vertrauen. Wir fühlen uns bestärkt und motiviert, diesen Weg mit und für unsere Kunden weiterzugehen.

Erstklassige Leistungen | IHK Bestenehrung 2021

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder Teilnehmer als Prüfungsbeste von der IHK Köln ausgezeichnet werden. Sie wurden am 4. November von der IHK für ihre herausragenden Prüfungsleistungen geehrt und gehören damit zu den besten Absolventen Ihres Jahrgangs.

Die Veranstaltung konnte in diesem Jahr wieder mit geladenen Gästen in der Motorworld in Köln stattfinden. Ein tolles Ambiente und als Veranstaltungs-Highlight die Band Brings sorgten für ein gelungene Atmosphäre und eine besondere Feierstunde der besten Absolventen. Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl konnten zusätzliche alle Interessierten die Preisverleihung über den youtube Kanal der IHK verfolgen. Eine persönliche Übergabe der Urkunden konnte in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Das gesamte Team von lernen bohlscheid freut sich über den Erfolg unserer Teilnehmer.

Frau Zümrüt Tekin gehörte zu den besten Absolventen im Berufsbild Kauffrau im Gesundheitswesen IHK. Sie beendete Ihre Umschulung mit der Traumnote „sehr gut“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier ein kleiner Tipp: Frau Tekin ist bei 1:24:00 im Bild. Sie begleiten unsere besten Wünsche für ihren weiteren beruflichen Weg.

Top Anbieter Weiterbildung 2021: Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Wir freuen uns, dass wir vom Focus-Business als „Top Anbieter Weiterbildung 2021“ ausgezeichnet wurden. Wir möchten „Danke“ sagen für Ihr positives Feedback und Ihr Vertrauen.

Im Rahmen einer breit angelegten Studie basierend auf einer Onlineauswertung von VICO Research & Consulting und dem Wirtschaftsmagazin Focus-Business wurden von 20.000 Bildungsanbietern zur beruflichen Weiterbildung 315 als „Top Weiterbildungsanbieter“ ausgezeichnet und wir sind als regionales Bildungsinstitut mit unseren praxisnahen Angeboten dabei.

Die Ergebnisse der Onlineanalyse sind im FOCUS-BUSINESS „Wachstumschampions 2021“ Heft 03/20 veröffentlicht. Als Bewertungskriterien in der Social Listening Analyse wurden Reputation, Bekanntheit und Kundennähe herangezogen.

Wir freuen uns, dass unsere Leistungen und unsere stetige Weiterentwicklung so großen Anklang finden. Wir fühlen uns bestärkt und motiviert, diesen Weg mit und für unsere Kunden weiterzugehen.

„Die Besten“ – lernen bohlscheid gratuliert | IHK Bestehrung 2020

Wie jedes Jahr wurden viele unserer Teilnehmer als Prüfungsbeste von der IHK Köln ausgezeichnet. Acht Absolventen unserer Umschulungen wurden am 5. Oktober von der IHK für ihre herausragenden Prüfungsleistungen geehrt. Sie gehören damit zu den besten Absolventen Ihres Jahrgangs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die IHK zeichnet jedes Jahr die besten Absolventen in einer Feierstunde aus. Normalerweise nehmen neben den Geehrten auch Vertreter der Ausbildungsbetriebe daran teil. Wegen der Corona-Krise beschritt man nun neue Wege und streamte die Preisverleihung über den youtube Kanal der IHK. Die verlinkten Videos zeigen Ihnen jeweils die Übergabe der Urkunden an die Teilnehmer.

Das gesamte Team von lernen bohlscheid freut sich über den Erfolg unserer Teilnehmer.

Frau Melanie Neunzig gehörte zu den besten Absolventen im Berufsbild Kauffrau für Büromanagement und beendet Ihre Umschulung mit der Traumnote „sehr gut“.

Wir freuen uns über den Erfolg unseres Teilnehmers Herr Eric Christopher Freese, der die Prüfung mit Bestnote als Kaufmann im Einzelhandel bestand.

Wir gratulieren Frau Nina Schalle, die ihre Umschulung zur Kauffrau im Gesundheitswesen mit der Bestnote abschloss.

Unsere Teilnehmer Milan Babic und Dino Noseda erreichten ebenfalls die Bestnote. Herr Babic und Herr Noseda absolvierten eine Umschulung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung Außenhandel).

Wir gratulieren Herrn Wolfgang Huxoll zur Bestnote in seiner Umschulung zum Verkäufer.

Darüber hinaus haben zwei weitere Teilnehmer*innen ihre Umschulung zur Kauffrau für Büromanagement und zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel mit der Traumnote sehr gut abgeschlossen.

IHK ehrt die Prüfungsbesten

lernen bohlscheid Teilnehmer sind wieder unter den Top-Absolventinnen und Absolventen der IHK-Abschlussprüfungen. Am 29. Oktober ehrte die IHK die Prüfungsbesten in einer Feierstunde im Phantasialand in Brühl. Wir gratulieren unseren Prüfungsbesten!

Insgesamt 11.042 Prüflinge hatten in 150 Ausbildungsberufen ihre Prüfung angetreten. Nur 469 von ihnen bestanden mit der Traumnote „sehr gut“. lernen bohlscheid Absolventen sind immer unter den Prüfungsbesten zu finden. In diesem Jahr gratulieren wir Frau Hülya Bayrak Acar und Frau Jessica Schumacher, die beide eine Umschulung zur Kauffrau im Gesundheitswesen absolviert haben. Als Kaufleute im Groß- und Außenhandel reüssierten Frau Mary Waithira Müller und Herr Helmut Birck; Herr Alexei Lehmann schloss seine Umschulung zum Kaufmann für Büromanagement mit der Bestnote ab. Allen Teilnehmern sprechen wir die herzlichsten Glückwünsche aus.

Guido Maus, Projektleiter für die kaufmännischen Umschulungen bei lernen bohlscheid, freut sich mit seinen erfolgreichen Absolventen. „Wir sind stolz auf die Leistungen unserer Teilnehmer und auch unsere Teilnehmer sollten auf sich stolz sein. Es ist nicht leicht, die Doppelbelastung von Umschulung und Familie durchzuhalten und dann auch noch einen Abschluss mit Bestnote zu schaffen.“

Die Festansprache hielt IHK-Vizepräsident Hans-Ewald Schneider. Gemeinsam mit Thorsten Zimmermann, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Rhein-Erft, übergab er die Ehrenurkunden. „Sie haben eine hervorragende Leistung erbracht“, lobte der IHK-Vizepräsident.

Nach der offiziellen Feierstunde hatten alle Prüfungsbesten und ihre Begleitungen freien Eintritt ins Phantasialand. Auf den Fahrgeschäften wurde weiter gefeiert und die Bestenehrung klang mit einer Runde auf den Achterbahnen des Parks aus.