blog

Teilzeit: Kauffrau für Büromanagement – Balance zwischen Familie & Beruf

von: lernen bohlscheid
Akademie für Bildungsprojekte GmbH

Umschulung zur Kauffrau für Büromanagement in Teilzeit. Weil ihr die kaufmännische Grundbildung fehlte, begann Sie eine Umschulung in Teilzeit.

Angela Battiston, 36 Jahre | Umschulung in Teilzeit zur Kauffrau für Büromanagement

Frau Battiston, was haben Sie vor Ihrer Umschulung beruflich gemacht? Haben Sie in Teilzeit gearbeitet?

Ich habe längere Zeit als Verkäuferin in der Bäckerei gearbeitet, um mir eine Ausbildung als Kosmetikerin finanzieren zu können. Diese Ausbildung war damals nicht betrieblich und musste selbst finanziert werden. Nach erfolgreicher Ausbildung und ca. einem Jahr Berufserfahrung in diesem Bereich, konnte ich mir dann meinen Wunsch erfüllen und mich selbstständig machen. Als ich dann Mutter wurde, wurde es aufgrund der Betreuungssituation des Kindes zunehmend schwieriger meinen Beruf auszuüben.

Nachdem ich mein zweites Kind bekam, legte ich eine Pause ein und gab die Selbstständigkeit auf. Nach einer Auszeit von zwei Jahren habe ich dann eine Zeit lang diverse Nebenjobs an den Vormittagen ausgeübt. Ich wollte wieder etwas Solides machen, das sich mit der Familie vereinbaren ließ und als ich schließlich ein Jobangebot ausschlagen musste, da mir die kaufmännische Grundausbildung fehlte, entschied ich mich für eine kaufmännische Umschulung in Teilzeit.

Warum das Berufsbild Kauffrau für Büromanagement?

Ich fand es wichtig, weiterhin in einem Beruf tätig zu sein, der mit Menschen zu tun hat. Ich informierte mich über das Berufsbild der Kauffrau für Büromanagement und erfuhr, dass das hier zum Kerngeschäft gehört und die Kommunikation eine wesentliche Rolle spielt. Ich kann außerdem in unterschiedlichen Aufgabengebieten und Branchen tätig sein und in der Regel arbeitet man immer mit Menschen.

Wie ging es für Sie nun nach der Umschulung in Teilzeit weiter?

Nach der Umschulung habe ich viele interessante Stellenangebote entdeckt und wurde relativ schnell zu Vorstellungsgesprächen eingeladen. Letztendlich hat es bei einem Bildungsträger geklappt. Der Kontakt ist durch lernen bohlscheid zustande gekommen. Ich übernehme hier administrative Tätigkeiten und bin Ansprechpartner für die Schüler. Ich bin nun im stetigen Kontakt mit Menschen und fühle mich sehr wohl. Da ich den Beruf auch sehr gut mit der Familie vereinen kann, hat sich die Umschulung sehr gelohnt.  

Sie haben es als Mutter geschafft, einen neuen Beruf zu erlernen und diesen nun auszuüben. Wie bringt man das alles unter einen Hut?

Es ist auf jeden Fall eine Herausforderung, dennoch kann es jeder schaffen. Wichtig ist, seine Zeit gut einzuteilen und sich nicht zu sehr unter Druck zu setzten. Sicherlich muss man auch Abstriche machen und eine Zeit lang seine Energien bündeln, ganz besonders, wenn man Kinder hat und Verantwortung trägt. Ich empfehle dennoch jedem, der den Wunsch hat umzuschulen, es auch zu tun. Man schafft in der Regel mehr als man sich anfangs zutraut.  

Tipp 1: Die Agentur für Arbeit bietet eine großes Beratungs- und Informationsangebot für Berufsrückkehrerinnen.

Tipp 2: Fast alle Umschulungen bei lernen bohlscheid werden sowohl in Teilzeit als auch in Vollzeit angeboten.

Themen

Weitere Beiträge

Artikel / News

Bürokauffrau mit Qualifizierung in Finanzbuchhaltung und DATEV

Yvonne Schäfer, 36 Jahre | Qualifizierung schafft für eine Bürokauffrau die Grundlage für den neuen Job. Jetzt arbeitet Sie in Teilzeit.

Artikel / News

Umschulung zur Industriekauffrau im Jahr 1989

Hannelore Dresbach, 66 Jahre | Fr. Dresbach absolvierte 1989 eine Umschulung zur Industriekauffrau. 12 Tage später fand sie einen Job!

Artikel / News

Mit Lohn- und Gehaltsseminaren erfolgreich im Job

Dorothee Charlotte Fleischer, 55 Jahre | Lohn- und Gehaltsseminare im Rahmen der Übungsfirma

Stimmen

Das sagen die Kursteilnehmenden

A. Wausk
November 2019
Facebook

Die Beste Entscheidung

Eine der besten Entscheidungen meines Lebens bisher. Fachlich kompetente Dozenten, die einem bis zur IHK bestmöglich vorbereiten. Ich würde mich immer wieder für lernen bohlscheid entscheiden.

mama mama
2019
via google

Es hat mir Spaß gemacht

Habe nur Positives erlebt. Das ganze Team ist voll motiviert und kompetent und sehr freundlich. Es hat mir Spaß gemacht und ich habe mich immer wieder darauf gefreut, dort hinzugehen.

D. Kaiser
2019
via google

Professionelle und persönliche Beratung

Sehr professionelle und persönliche Beratung und Hilfe bei allen Fragen und Problemen. Ich bin sehr zufrieden und kann es jedem weiterempfehlen!

Der Passende Kurs

Diese Kurse könnten für Sie interessant sein. Schauen Sie doch mal rein.

Kaufmann/-frau für Büromanagement IHK

Start: 01.11.2022 , Start: 01.02.2023 , Start: 01.05.2023

Vollzeit Teilzeit

Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement IHK

Start: 01.11.2022 , Start: 01.02.2023 , Start: 01.05.2023

Vollzeit Teilzeit

Kaufmann/-frau im E-Commerce IHK

Start: 01.11.2022 , Start: 01.02.2023 , Start: 01.05.2023

Vollzeit Teilzeit

Kaufmann/-frau im Einzelhandel IHK

Start: 01.11.2022 , Start: 01.02.2023 , Start: 01.05.2023

Vollzeit Teilzeit

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen IHK

Start: 01.11.2022 , Start: 01.02.2023 , Start: 01.05.2023

Vollzeit Teilzeit

Kaufmann/-frau Spedition und Logistikdienstleistung IHK

Start: 01.11.2022 , Start: 01.02.2023 , Start: 01.05.2023

Vollzeit Teilzeit